Stadt Krautheim

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Entstanden aus einer Kalkrinne

Der Kuharsch ist eine Naturerscheinung, bei der durch das fließende Wasser keine Abtragung der Erdschichten erfolgt sondern genau die gegenteilige Wirkung eintritt.

Der Krautheimer Kuharsch
Der Krautheimer Kuharsch

Geologisch gesehen durchschneidet die Jagst den Muschelkalk. Dadurch reichert sich unterirdisches Wasser an den Berghängen mit Kalk an. Beim Austritt dieses Wassers an die Oberfläche, setzt sich durch die Reaktion mit Sauerstoff der Kalk ab. Es entsteht so genannter Kalksinter, der im Laufe der Jahre einen Damm bildet. In einer Rinne auf diesem Damm fließt das Wasser.

Der Name ist aus der Form des Endlaufs entstanden. Sie finden die Naturerscheinung direkt an der Landstraße L 1025 zwischen Krautheim und Klepsau, ca. 600 Meter nach dem Ortsausgang von Krautheim.

Kuharsch
Kuharsch

Weitere Informationen

Viel zu erleben!

In der Stadt Krautheim können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand. 

Zum Veranstaltungskalender

Von der schönsten Seite

In den Bildergalerien auf unserer Homepage sehen Sie die Stadt Krautheim von ihrer schönsten Seite!

Zur Bildergalerie