Stadt Krautheim

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet

Absolventenfeier an der Kaufmännischen Berufsschule Künzelsau
 
Zahlreiche glückliche Absolventinnen und Absolventen sowie deren Angehörige begrüßte Schulleiter Gerald Bollgönn zur Übergabe der Zeugnisse sowie der Preise und Belobigungen nach der Winterprüfung 2018/19.
Der Schulleiter beglückwünschte die 77 Absolventen zum Bestehen ihrer Abschlussprüfungen, die meisten davon mit der Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement“. Mit der erfolgreichen Berufsausbildung seien sie bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet: Zum einen verfügen die jungen Leute dadurch über eine wichtige Basis für ein glückliches Leben, zum anderen werden die jungen Fachkräfte dadurch befähigt, sich in Beruf und Gesellschaft zu engagieren. Dies lasse den Schulleiter, trotz wirtschaftspolitischer Unsicherheiten, optimistisch in die Zukunft blicken.
Im Anschluss gratulierte Dieter Niedziella, Leiter der Berufsbildung und Mitglied der Geschäftsleitung der IHK Heilbronn-Franken, ebenfalls zu den tollen Leistungen mit insgesamt 25 Preisen und 29 Belobigungen und betonte, wie wichtig es in Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels für die Unternehmen der Region Hohenlohe sei, gute Ausbildungsabsolventen zu ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen zu können. Die guten Ergebnisse ließen auf Durchhaltevermögen schließen, was die jungen Erwachsenen auch in ihrem weiteren Leben bräuchten. Klaus Jäger, Personalleiter der R. STAHL AG und Vorstandsmitglied des Freundeskreises der Kaufmännischen Schule Künzelsau, griff diesen Gedanken auf und riet, dies auch gebührend zu feiern, denn die Ausbildung sei in Zeiten des lebenslangen Lernens eine Etappe von vielen. Die Ausbildung sehe er als Grundbaustein für einen Karriereweg innerhalb eines Unternehmens.
Die Feier wurde durch gelungene musikalische Beiträge am Keyboard von Christian Bühler umrahmt.
Absolventen im Einzelnen sind (P = Preis mit Notendurchschnitt 1,9 und besser; L = Belobigung mit Notendurchschnitt 2,4 und besser):
Maria Iljin und Johannes Tittl (L), beide bei Arnold Umformtechnik Ernsbach; Stefan Dörre (P), Evelyne Maier (P) und Laura Trumpp (L), alle drei bei Bausch+Ströbel Ilshofen; Ali Dincel (L) und Jaqueline Löper, beide bei Benecke-Hornschuch Weißbach; Melanie Denise (L), Laura Fischer (P) und Saskia Stein (P), alle drei bei Berner Künzelsau; Annika Burkert (P) und Sarah Kübler (L), beide bei BTI Ingelfingen; Nadine Pfohe (P) und Lydia Prümmer, beide bei Bürkert Ingelfingen; Anja Hermann (P), Mareike Kühnle (P) und Salome Schaffert (P), alle drei bei ebm-papst Mulfingen; Sina-Patrizia Krumrey, Filtration Group Öhringen; Hendrik Seckel (P), Gemü Ingelfingen; Nora Ringler (P), Gerd Bär Heilbronn; Stefanie Kieltsch (L), Groninger Crailsheim; Orkan Enül, Dr. Höhn Ingelfingen; Michael Beißwenger (L), Jäger Handling Sulzbach; André Beier, JAKO Hollenbach; Helen Kratzmüller (L), JM-Metzger Möckmühl; Chiara Bork und Ida-Marie Schellenberg (P), beide bei Karcher Design Bad Rappenau; Pia Bölz (L) und Natalie Pipper (L), beide bei Kärcher Obersontheim; Ina Segert (P), Kaufland Neckarsulm; Jutta Köhl (P) und Artur Münch (L), beide bei KLAFS Schwäbisch Hall; Luisa Hirth (L) und Lisa Trinkle (P), beide bei KW-Automotive Fichtenberg; Nina Lahmers (L), LTI Berlichingen; Laura Hermann (L) und Manuel Rath, beide bei Mustang Künzelsau; Julia Salm (P), Näve Leuchten Forchtenberg; Cornelia Gisler (L) und Luisa Hasenmaier, beide bei Optima pharma Schwäbisch Hall; Frizzi Junker, Felix Wieland (L) und Fabian Zitterbart (P), alle drei bei RECA NORM Kupferzell; Antonietta Lo Buglio (L), Recaro Schwäbisch Hall; Diana Ritter (P) und Sandra Stahl, beide bei Reisser Ingelfingen; Tobias Beichle, Roxanne Bundschuh (L) und Carolin Hanker (L), alle drei bei Rosenberg Ventilatoren Künzelsau; Fabian Hassel, Sänger Schrozberg; Sara Schiavone und Marcel Schöner (P), beide bei SHB Crailsheim; Alexander Bethke (P) und Marcel Gröner (L), beide bei Sigloch Blaufelden; Jan Ackermann, Sprügel Stachenhausen; Mandy Mammel, Stego Schwäbisch Hall; Hendrik Rupp (L), SWG Waldenburg; Caroline Conrad und Julian Heß (P), Würth Elektronik Niedernhall; Patrycja Diehlmann, Carolin Fink (L), Rabea Jung, Leoni Karl, Thorolf Schwan, Marvin Till und Paul Weber (L), alle sieben bei Würth Elektronik Waldenburg; Anna Just (L), Würth Elektronik Waldzimmern; Laura Barac (L), Katharina Bort (L), Manuel Hadler (P), Moritz Knörzer (L), Luisa Schickner (P), Lisa Schmitt (P), Moritz Spies (P) und Nathalie Wagner, alle acht bei Würth Künzelsau; Sinan Akin (L) und Gina Steinhäußer (L), beide bei Ziehl-Abegg Künzelsau

Absolventinnen und Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule
Absolventinnen und Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule

Weitere Informationen

Beiträge vom Landkreis

Die Inhalte auf dieser Seite werden vom Hohenlohekreis per Login online eingepflegt. Die Stadt Krautheim übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.

Kontakt

Landratsamt Hohenlohekreis
Allee 16+17
74653 Künzelsau
Fon: 07940 18-0
Fax: 07940 18-336
E-Mail schreiben