Stadt Krautheim

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Navigation

Seiteninhalt

Bühlhofstraße

Nach alter mündlicher Überlieferung soll die Berg-Stadt aus 7 Höfen entstanden sein.

Die Namen Bühlhof („Hof auf der Höhe“) und Rosenhof oder Spatzenhof werden bis heute für Teile des östlichen Stadtgebietes innerhalb der Mauern gebraucht. Der städtebauliche Unterschied zwischen Ost- und Westteil der Stadt fällt auf, was die Grundstücke betrifft und die Anlage der Straßen. Flstnr. 125: 3053 m², Flstnr. 76: 803 m², andere Seite um bzw. unter 200 m² !

Großer Stadtbrand 1952
Ausgelöst durch heißgelaufenen Motor beim Dreschen in der Scheune Kappes (Bäckermundel) sind zwischen dem Blu und der Hinteren Gasse die Wohnhäuser v.Weiher, Hertlein sowie die Scheunen Kappes, Hafner, Ruck, Retzbach und Stöcklein abgebrandt. Ohne die Hilfe der aus Bad Mergentheim gekommenen amerikanischen Soldaten, die große Schaumlöscher einsetzten, wären noch mehr Gebäude von Berg-Krautheim abgebrandt.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Krautheim
Burgweg 5, 74238 Krautheim
Fon: 06294 98-0, Fax: 06294 98-48
E-Mail schreiben