Stadt Krautheim

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Navigation

Seiteninhalt

Lourdesgrotte

1858 erschien der Müllertochter Bernadette in der Nähe einer Grotte bei Lourdes in Frankreich am Fuße der Pyrenäen die Gottesmutter mehrmals.

Lourdesgrotte
Lourdesgrotte

Viele Gläubige besuchten daraufhin und auch heute noch die Grotte und den Wallfahrtsort Lourdes. Zur Verehrung der Madonna von Lourdes entstanden auch in anderen Ländern zahlreiche Nachbildungen der Grotte, in Krautheim im Jahr 1952. Der damalige Bürgermeister Gustav Meyer beauftragte ein Grottenbaugeschäft in Bad Godesberg. Das Material, Tuffstein, hier auch Tauchstein genannt, wurde aus einem Altkrautheimer Steinbruch in der Talaue gegen Gommersdorf gebrochen. Die Krautheimer Grotte war Vorbild für verschiedene Grotten der Umgebung, u.a. Mudau im Odenwald.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Krautheim
Burgweg 5, 74238 Krautheim
Fon: 06294 98-0, Fax: 06294 98-48
E-Mail schreiben